Limburg Stadtlinienverkehr2017-10-18T11:02:59+00:00

Project Description

Der durch den Stadtlinienverkehr Limburg neu gestaltete zentrale Omnibusbahnhof in Limburg an der Lahn verbindet nun die Fußgängerzone mit neuem Fußzugang zum historischen Ausbesserungswerk.

Im letzten Bauabschnitt wurde auch die Fahrgastinformations-Anlage neu geplant, dessen Umgestaltungsmaßnahme von dem System- und Softwarehaus LTG ULM GmbH aus Ulm als Generalunternehmen durchgeführt wurde.

Dabei wurden die Belange der lokalen Sehbehindertenverbände ebenso wie ein einheitliches und passendes Design, wie auch die geringen Energie-, Wartungs- sowie Instandhaltungskosten bei der Planung und Ausführung berücksichtigt.

Unsere Leistungen

  • Konstruktion, Herstellung, Lieferung, Montage und Gesamtinbetriebnahme als Generalunternehmen
  • Realisierung kundenspezifisches Design
  • Sehbehindertentauglichkeit durch
    – optimale Schriften-Darstellung (Spezial-LCD)
    – Text-to-Speech-Vorlesefunktion
  • Integrierte, große DCF-77-gesteuerte LCD-Uhr
  • Vandalismusschutz durch VSG-Scheiben und robuste Stahlblechgehäuse mit Anti- Graffiti-Beschichtung
  • Extrem hohe Lebensdauer bei geringsten Instandhaltungkosten
  • Lieferung von Server und Bedienplatz mit der LTG ULM GmbH GeaDyFi-Software in der Leitzentrale zur Eingabe und Vearbeitung von variablen Zusatzinformationen
  • Vollautomatischer Betrieb durch die Implementierung von HAFAS-XML-Daten über die BMG-Datendrehscheibe GeaTURN

Project Details

Categories: